Wir wissen, wo der Schuh drückt.

Wir wissen, wo der Schuh drückt. 06 Nov. 2017

Du hast das perfekte Paar Schuhe gefunden und kannst dir schon zu gut vorstellen, wie diese an deinen Füßen zur Geltung kommen würden. Gekauft! Besonders Frauen sind dazu bereit, sich Schuhe zu kaufen, die Ihnen eigentlich gar nicht richtig passen. Meistens ein bis zwei Nummern kleiner. Was tun? Klar, man kann die Schuhe mit Papier ausfüllen und in den Gefrierschrank stellen. Doch meistens hilft das leider nur für ein paar Tage. Zum Glück bietet MISTER MINIT einige Möglichkeiten, Schuhe auf Dauer zu weiten.


Es gibt viele Möglichkeiten die Schuhe selbst zu dehnen. Beispielsweise mit dem MISTER MINIT STRETCH Spray. Vor Gebrauch schütteln, innen auf die engen Stellen sprühen, Schuhe an, fertig! So passen sich die Schuhe dem Fuß an.

Das dauert dir zu lange oder du hast keine Lust deine Schuhe selbst zu dehnen?

Hier sind Möglichkeiten, die dir unsere Schuster bieten können:

Teile des Schuhs, die gedehnt werden können

1. Die Vorderseite deines Schuhs

Eins der verbreitetsten Schuhprobleme ist, dass die Schuhe von der Länge her meistens gut passen, aber an den Seiten oft drücken und zu eng sind. Das verursacht Hornhaut und Wunden, wie z.B. Blasen. Das kann durch Stretchen der Schuhpartien vermieden werden.

Lederschuhe lassen sich am einfachsten dehnen. Bei anderen Materialien ist das etwas komplizierter. Deswegen ist es am besten, sich von unseren Schuhmachern hierzu beraten zu lassen.

Das Weiten der Schuhe wird normalerweise mit Hilfe eines Schuhspanners umgesetzt. 

Nicht vergessen…

Die Weite des Schuhs lässt sich anpassen, die Länge des Schuhs ist allerdings an die Größe der Sohle gebunden. Die Weite deines Schuhs anzupassen kann dir den Komfort und Raum geben, den deine Füße brauchen. 

2. Der Schaft deines Boots

Nicht viele wissen, dass auch die Breite von Boots angepasst werden kann. Das ist nützlich, wenn man breitere Waden hat oder die Schuhe etwas zu eng gekauft hat. Abhängig von dem Model, gibt es zwei Wege den Schaft zu weiten:

  • Mit Hilfe eines Schuhspanners 

Einfache Boots (ohne Reißverschluss oder horizontale Nähte) werden mit dem Schuhspanner ganz einfach geweitet.

  • Einfügen eines zusätzlichen Einsatzes

Wenn die Schuhspanner nicht weiterhelfen, können unsere Schuhspezialisten in den Schaft einen Gummizug einsetzen. Diese Methode ist nicht bei allen Materialien umsetzbar, weil sich Materialien unterscheiden können und sich die Frontnaht verändern könnte.

Interesse am Schuhe weiten?

Suche den nächsten MISTER MINIT Shop >

Wusstest du, dass du deine Schuhe auch enger machen kannst?

How To Widen Shoes

Sind deine Schuhe zu groß? Schäfte, die zu weit sind, können auch enger gemacht werden. Wenn deine Schuhe zu groß sind, kannst du auch darüber nachdenken, dir Einlegesohlen zu holen. Besuche einen unserer Shops. Wir freuen uns, dir zu helfen.