Wasserdichte Uhren

Eine Uhr, die als „wassergeschützt“ bezeichnet wird – ohne Angaben zu Tiefe oder Druck – ist lediglich gegen Spritzwasser resistent. Wenn sie nass wird, solltest du sie so schnell wie möglich abtrocknen und/oder zu einem Experten bringen.


Wasserdichte-Uhren-minit.png#asset:9993:

Verschiedene Dinge können die Wasserdichtigkeit beeinträchtigen: Öffnen des Gehäuses (nach dem Batteriewechsel), Seife oder Shampoo in der Dusche, ein Sturz…
Wir empfehlen eine jährliche Überprüfung deiner Uhr. Nach jedem Batteriewechsel sollte die Wasserdichtigkeit unbedingt geprüft werden.

Beuge Wasserschäden vor und lass deine Uhr auf Wasserdichtigkeit bei MISTER MINIT überprüfen.

*Diesen Service bieten wir nur in ausgewählten Filialen an.

Suchst du nach einer neuen Uhr? Benötigst du ein Batteriewechsel für deine Uhr? Ist dein Uhrenglas zerkratzt? Möchtest du das Uhrenband wechseln oder das Metallarmband kürzen? Willst du deine Uhr auf Wasserdichtigkeit testen? MISTER MINIT ist der richtige Uhrmacher für kleine und große Uhrenreparaturen